NKPOS ist ein Kassensystem auf Basis von Internet-Technologie (Linux, Apache, MySQL, PHP)

Lizensen

Die augelisteten Software-Pakete wurde im Source-Code nicht verändert. Der Source-Code selbst kann von den Projektseiten selbst bezogen werden.

Konzepte

  • Bestellungen mit Standard-Hardware (Tablet, Phablet, Smartphone) aufnehmen und bearbeiten
  • Einfache Administration mit allen Endgeräten (Desktop, Laptop, Tablet, Phablet, Smartphone)
  • Umsetzung als WebApp (HTML5, JavaScript, CSS) -> Keine unterschiedlichen Apps für IOS, Android, etc.
  • Keep it simple stupid

Funktionsumfang

  • Produkte / Attribute konfiguruerbar
  • Tische konfigurierbar
  • Ausgaben wie Auftragstickets oder Quittungen komplett konfigurierbar
  • Ausgaben auf Drucker, HTML-Popup (zum testen) oder Log-Datei
  • Komplette Konfiguration in einer einzigen XML-Datei exportierbar, welche auch für einen neuerlichen Import nutzbar ist
  • Export aller Bestelldaten als CSV (nutzbar in MS Excel oder LibreOffice Calc)
  • Massenmutation für Benutzer (Neu, ändern, löschen)
  • Unterstützt sofortiges oder späteres Bezahlen
  • Service / Prozess - Infos
  • Altershinweise
  • Farbliche Produkte-Markierungen
  • Bestellungen überwachen
  • Ein- / auschalten von Produkten

Hardware-Empfehlung

Ideen

  • Alles auf WLAN umstellen: Raspberry 3 als AccessPoint (inkl. Konfiguration), WLAN ESC/POS Drucker testen
  • System: Server sicher runterfahren
  • Table list: Different color for open bills
  • Copy: Template, Printer, Product, Attribute
  • Refactor Order/System: Move DbField & Config Replacement to driver
  • Order: Speedup (Ajax/JSON)
  • Depot: Idee OrderTemplate (Collection)
  • Import: FK postupdate
  • Product separator
  • Help: Developer (en)
  • Config: Colors
  • Reciept: Print on A4/Letter
  • Reciept: Common Discount
  • Customer-Management
  • Table transfer
  • VAT
  • Messages
  • Module Administration
  • Raspberry 3 als AP https://frillip.com/using-your-raspberry-pi-3-as-a-wifi-access-point-with-hostapd/ http://ftp.netbsd.org/pub/NetBSD/NetBSD-current/src/external/bsd/wpa/dist/hostapd/README-WPS

Installation Raspberry Pi 3

  1. Installation von Rasbian (Lite) aud der Micro-SD Karte
  2. Zusammenbau Bauteile
  3. Starten des Raspberry Pi 3 (Kontrolle mittels Monitor / TV am HDMI-Ausgang) am Netzwerk
  4. Die Konfiguration kan nun via Netzwerk bzw. Konsole (USB-Tastatur nötig) erfolgen
  5. Anmelden beim Raspberry Pi (Benutzer=pi, Passwort=raspberry)
  6. Wechsel in den Administrator-Modus mit 'sudo -s'
  7. System aktualisieren
    1. 'apt-get update'
    2. 'apt-get upgrade'
    3. 'apt-get install rpi-update'
    4. 'rpi-update'
    5. Server neu starten 'shutdown -r now', wieder anmelden und in den Administratoren-Modus gehen
  8. RaspberryPi konfigurieren 'raspi-config'
    1. Passwort für den Benutzer pi ändern 'Change User Password' (Wichtig: ein gutes und starkes Passwort verwenden)
    2. Lokale Einstellungen 'Internationalisation Options'
      1. Zeitzone setzen 'Change Timezone'
      2. Tastatur-Layout bestimmen 'Change Keyboard Layout'
      3. Land für Wi-fi-Einstellungen setzen 'Change Wi-fi Country'
    3. Für Raspberry Pi 2: Unter 'Overclock' den Modus 'Turbo' wählen
    4. Beenden der RaspberryPi Konfiguration 'Finish'
  9. RasClock konfigurieren (optional)
    1. 'ls /boot/overlays/*rtc*'
    2. Sehen sie die Datei /boot/overlays/i2c-rtc-overlay.dtb oder /boot/overlays/i2c-rtc.dtbo die Zeile 'dtoverlay=i2c-rtc,pcf2127' am Ende der Datei /boot/config.txt hinzufügen
    3. Sehen sie die Datei /boot/overlays/pcf2127-rtc-overlay.dtb die Zeile 'dtoverlay=pcf2127-rtc' am Ende der Datei /boot/config.txt hinzufügen
    4. Server neu starten 'shutdown -r now'
    5. Die Datei /lib/udev/hwclock-set editieren und die Zeilen 7-9,29,32 auskommentieren mit #
    6. 'hwclock -w'
  10. Raspberry Pi als AccessPoint mit WPS betreiben
    1. Die nötige Software instalieren 'apt-get install dnsmasq hostapd'
    2. Den DHCP-Client for das Netzwerk-Interface wlan0 ausschalten indem in der Datei / etc/dhcpcd.conf folgende Zeile hinzugefügt wird 'denyinterfaces wlan0'
    3. Den DHCP-Client neu starten mit 'service dhcpcd restart'
    4. Das Netwerk-Interface konfigurieren für statische IP in der Datei / etc/network/interfaces die Sektion wlan0 wie folgt ändern:
      allow-hotplug wlan0 
      iface wlan0 inet static 
          address 10.0.0.1
          netmask 255.255.255.0
          network 10.0.0.0
          broadcast 10.0.0.255
      #    wpa-conf / etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
    5. Das Netzwerk-Interface wlan0 neu starten mit 'ifdown wlan0; ifup wlan0'
    6. Die Datei / etc/hostapd/hostapd.conf mit Editor neu erstellen mit diesem Template
    7. Die Datei / etc/default/hostapd im Editor öffnen und die Zeile #DAEMON_CONF="" ersetzen mit DAEMON_CONF="/ etc/hostapd/hostapd.conf" (Achtung Leerschlag entfernen)
    8. Die Datei / etc/dnsmasq.conf mit Editor neu erstellen (ev. die Orginaldatei sichern/verschieben) mit diesem Template
    9. Die Datei / etc/sysctl.conf im Editor öffnen und die Zeile net.ipv4.ip_forward=1 auskommentieren (# entfernen) oder am Ende neu hinzufügen
    10. Server neu starten 'shutdown -r now', wieder anmelden und in den Administratoren-Modus gehen
  11. Installieren von NKPOS
  12. Install prerequisited software 'apt-get install apache2 mysql php php-mysql php-mysql php-gd php-xml nmap wkhtmltopdf xvfb'