Geplante Schottland-RundreiseNun ist unsere Schottland-Reise (09.-23. April 2018) schon wieder vorbei. Die Bilder findet ihr hier.

Programm

Datum Punkte Hotel
09.04.18
  • Flug Zürich -> Edinburgh
  • Mietauto holen
  • Hotel Check-In
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
10.04.18
  • Sightseeing Edinburgh
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
11.04.18
  • Sightseeing Edinburgh
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
12.04.18
  • Fahrt Edinburgh -> Dundee -> Aberdeen -> Inverness
  • Check-In Hotel
Inverness, The Waterside
13.04.18
  • Sightseeing Inverness & Umgebung
Inverness, The Waterside
14.04.18
  • Sightseeing Inverness & Umgebung
Inverness, The Waterside
15.04.18
  • Fahrt Inverness -> Ullapool -> Stornoway
  • Check-In Hotel
Stornoway, The Royal
16.04.18
  • Sightseeing Äussere Hebriden
Stornoway, The Royal
17.04.18
  • Fahrt Stornoway -> Tarbert -> Uig -> Roskhill
  • Check-In Hotel
Roskhill, Roskhill House
18.04.18
  • Sightseeing Isle of Sky
Roskhill, Roskhill House
19.04.18
  • Fahrt Roskhill -> Fort William
  • Check-In Hotel
Fort William, Glenspean Lodge
20.04.18
  • Fahrt Fort William -> Kennacraig-> Port Ascraig -> Port Ellen
  • Check-In Hotel
Port Ellen, Laphroaig View Guest House
21.04.18
  • Whiskey-Touren
  • Sightseeing Port Ellen
Port Ellen, Laphroaig View Guest House
22.04.18
  • Fahrt Port Ellen ->Port Ascraig -> Kennacraig -> Loch Lomond -> Glasgow -> Edinburgh
  • Check-In Hotel
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
23.04.18
  • Fahrt zum Flughafen
  • Mietauto zurückgeben
  • Flug Edinburgh -> Zürich
Zuhause, daheim, auch schön

Herbst 2014 Planung der Hausbootferien für den nächsten Sommer

12.06 Anreise Wädenswil -> Sirmione

13.06 Anreise Sirmione -> Casale Sul Sile, Übernahme Boot, Fahrt nach Portograndi, Übernachtung

14.06 Fahrt von Portegrandi nach Caposile (Halt wegen Regen), Weiterfahrt Camposile (Pontonbrücke, Sonnendach), Musile, Cortellazzo (Pontonbrücke, Anlegen bei Regen), Nachtessen

15.06 Einkauf und Reparatur des Sonnendachs, Weiterreise: Torre di Fine (Brückenhalt), Brian, Caorle (Anlegen), Einkaufen, Shopping und Nachtessen im Zentrum von Caorle

16.06 Weiterreise: Caorle (Brücke nach dem Hafen), Grado, Shopping und Nachtessen im Zentrum von Grado, Stürmische Nacht

17.06 Weiterreise: Grado-St. Margeritha, Shopping und Nachtessen

18.06 Weiterreise St. Margherita-Caposile, Nachtessen

19.06 Weiterreise Caposile - Casier - Casale-sul-Sile, Nachtessen in Casier

20.06 Abgabe Boot, Rückreise Casale Sul Sile - San Bernardino - Baar - Wädenswil

Kurzfassung

1. Tag: Anreise mit Niki, Bezug des Hotelzimmers, Hardrock-Cafe, Figlmüller, Stubentor, Essen Beim Czaak, Schwedenplatz und zurück ins Hotel

2. Tag: Morgenessen, Sigmund Freud Museum, Cafe Berg, Friseur Rautenberg, Einkaufen, Serviettengasse, Hotel, Stefansdom, figlmüller, Griechenbeisl, Essen im Frank's, Dessert am Schwedenplatz, Zurücklaufen ins Hotel

3. Tag: Flohmarkt, Naschmarkt, Essen am Donaukanal, Eintreffen Inge und Bettina, HopOn HopOff Tor Rot, Spaziergang von Staatsoper zum Stefans Dom; Besichtigung Stefans Dom, Essen beim Serviettenwirt

4. Tag: Schloss Schönbrun, Prater, Riesenrad, Cafe Hawelka, Fiaklefahren, chinesisch Essen.

5. Tag: Schottentor, Votivkirche, Rathaus, Burgtheater, Parlament, Burghof, Schatzkammer, Stallungen, Karlsplatz, Naschmarkt (zu), Karlskirche, Mariahilfstrasse, Votivkirche, Barsuche (Luxor)

6. Tag: Shopping an Mariahilfstrasse, Naschmarkt, Ottakring, Heurigen (beide zu), lokales Rest. Starchant, Europa Cafe (Dessert), Hotel

7. Tag: Packen, Abreise Bettina & Ingrid, Prater (Madam Tussout), Fahrt zum Flughafen, Check-In, Fish & Chips in Irischem Pub, Heimflug im Sonnenuntergang, Trödeln auf dem Weg zur Gepäckausgabe, unsere Koffer waren die letzten, Heimfahrt mit Chris

Bilder

Am 1. April 2015 machten wir uns auf von Wädenswil nach Solothurn um das Computer-Museum zu besuchen. Ich wollte unbedingt meiner Frau zeigen mit welchen Computer ich früher gearbeitet habe.

Bilder aus dem Museum

Ein grossen Dank an meine Frau, weil Sie sich alle meine Stories zu den alten Compis anhören musste.