Während unserer Ferien 2018 in Schottland haben wir zwei Tage in Inverness verbracht. Am ersten Tag schleppte mich meine Frau ins Highland House of Frasers um nach Souvenirs Ausschau zu halten. Als wir den Laden wieder verliessen kamen wir an einem Schild vorbei wo alle Tartans aufgelistet waren, die es hier gab. Ich zeigte auf die kurze Liste der Namen die mit einem K begannen und meinte: "Da fehlt eindeutig der Eintrag für Kümin." Wir grinsten und ich liess noch etwas meinen Blick über die Einträge schweifen, als ich folgende Zeile bemerkte "Cumming -> Cumin". Das beschäftigte mich nun, denn Cumin steht für das Gewürz Kümmel was auch in unserem Familienwappen ist.

Beim nächsten Shoppingstop im Leakey's Bookshop setzte ich mich hin und suchte mal in Wikipedia nach Cumming. Der Artikel nennt als Begründer des Clans John Cumin aber im Internet findet man noch ältere Verweise (Robert de Comyn, Earl of Northumberland, gefallen 1093 bei der Schlacht von Alnwick). Im Wappen soll sich auch eine Kümmel-Pflanze befinden.

In einem Bezug zu einem schottischen Clan zu stehen, macht eine Schottland-Rundreise um einiges interessanter.

Namensherkunft

Darüber streiten sich die Geister. Es gibt 3 mögliche Ursprünge:

  • Der Namen kommt von Kümmel (franz. Cumin) aus dem Süden und wurde dann zu Comyn.
  • Die Comyn sind Nachfahren des Comines (einem Abenteurer aus Flander)
  • Es kommt aus dem Gällischen

Auch war der Clan eine Zeit lang (1275 - 1296) im Besitz des Castles Urquhart am Loch Ness, welches wir ebenfalls bei unserem Inverness-Aufenthalt besuchten

Im 14. Jahrhundert nannten sich die Comyn in Cumming um und der Rest der Comyns ist ausgestorben.

Folgende Namen gehören heute zu dem Clan der Cummings: COMINE COMYNS COMYN CUMMINGS CUMMING CUMMINE CUMMIN CUMING CUMIN CUMINE CUMYN CUMMINS COMMON COMMONS BUQUHAN BUCCAN BUCHANE BUCCHAN BOCHANE BUCHAN BUGHAN BUCCHAINE BOGHAN KNEVAN MACNIVAINE MACNIVEN MACNEVIN MACNAOIMHIN MACNEIVING NAOMHIN RUSSALL ROSSELL RUSEL RUSSELLE RUSSELL ROSSEL RUSSAULE RUSSEL RUSSALE NEVEIN NEWEIN NEVYNG NIVING NEVYNE NIVINE NEIVEN NEVYN NIVEN NEVISON NIFIN NEVINUS NEWIN NEVINS NEIVIN NIVEIN NEWING NIVISON NIVESON NEVIN NEVENE NEVEINE NEVANE

Noch einige Bilder dazu:

 

Links

Geplante Schottland-RundreiseNun ist unsere Schottland-Reise (09.-23. April 2018) schon wieder vorbei. Die Bilder findet ihr hier.

Programm

Datum Punkte Hotel
09.04.18
  • Flug Zürich -> Edinburgh
  • Mietauto holen
  • Hotel Check-In
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
10.04.18
  • Sightseeing Edinburgh
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
11.04.18
  • Sightseeing Edinburgh
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
12.04.18
  • Fahrt Edinburgh -> Dundee -> Aberdeen -> Inverness
  • Check-In Hotel
Inverness, The Waterside
13.04.18
  • Sightseeing Inverness & Umgebung
Inverness, The Waterside
14.04.18
  • Sightseeing Inverness & Umgebung
Inverness, The Waterside
15.04.18
  • Fahrt Inverness -> Ullapool -> Stornoway
  • Check-In Hotel
Stornoway, The Royal
16.04.18
  • Sightseeing Äussere Hebriden
Stornoway, The Royal
17.04.18
  • Fahrt Stornoway -> Tarbert -> Uig -> Roskhill
  • Check-In Hotel
Roskhill, Roskhill House
18.04.18
  • Sightseeing Isle of Sky
Roskhill, Roskhill House
19.04.18
  • Fahrt Roskhill -> Fort William
  • Check-In Hotel
Fort William, Glenspean Lodge
20.04.18
  • Fahrt Fort William -> Kennacraig-> Port Ascraig -> Port Ellen
  • Check-In Hotel
Port Ellen, Laphroaig View Guest House
21.04.18
  • Whiskey-Touren
  • Sightseeing Port Ellen
Port Ellen, Laphroaig View Guest House
22.04.18
  • Fahrt Port Ellen ->Port Ascraig -> Kennacraig -> Loch Lomond -> Glasgow -> Edinburgh
  • Check-In Hotel
Edinburg, Mercure Edinburgh City Princes Street
23.04.18
  • Fahrt zum Flughafen
  • Mietauto zurückgeben
  • Flug Edinburgh -> Zürich
Zuhause, daheim, auch schön

Herbst 2014 Planung der Hausbootferien für den nächsten Sommer

12.06 Anreise Wädenswil -> Sirmione

13.06 Anreise Sirmione -> Casale Sul Sile, Übernahme Boot, Fahrt nach Portograndi, Übernachtung

14.06 Fahrt von Portegrandi nach Caposile (Halt wegen Regen), Weiterfahrt Camposile (Pontonbrücke, Sonnendach), Musile, Cortellazzo (Pontonbrücke, Anlegen bei Regen), Nachtessen

15.06 Einkauf und Reparatur des Sonnendachs, Weiterreise: Torre di Fine (Brückenhalt), Brian, Caorle (Anlegen), Einkaufen, Shopping und Nachtessen im Zentrum von Caorle

16.06 Weiterreise: Caorle (Brücke nach dem Hafen), Grado, Shopping und Nachtessen im Zentrum von Grado, Stürmische Nacht

17.06 Weiterreise: Grado-St. Margeritha, Shopping und Nachtessen

18.06 Weiterreise St. Margherita-Caposile, Nachtessen

19.06 Weiterreise Caposile - Casier - Casale-sul-Sile, Nachtessen in Casier

20.06 Abgabe Boot, Rückreise Casale Sul Sile - San Bernardino - Baar - Wädenswil

Kurzfassung

1. Tag: Anreise mit Niki, Bezug des Hotelzimmers, Hardrock-Cafe, Figlmüller, Stubentor, Essen Beim Czaak, Schwedenplatz und zurück ins Hotel

2. Tag: Morgenessen, Sigmund Freud Museum, Cafe Berg, Friseur Rautenberg, Einkaufen, Serviettengasse, Hotel, Stefansdom, figlmüller, Griechenbeisl, Essen im Frank's, Dessert am Schwedenplatz, Zurücklaufen ins Hotel

3. Tag: Flohmarkt, Naschmarkt, Essen am Donaukanal, Eintreffen Inge und Bettina, HopOn HopOff Tor Rot, Spaziergang von Staatsoper zum Stefans Dom; Besichtigung Stefans Dom, Essen beim Serviettenwirt

4. Tag: Schloss Schönbrun, Prater, Riesenrad, Cafe Hawelka, Fiaklefahren, chinesisch Essen.

5. Tag: Schottentor, Votivkirche, Rathaus, Burgtheater, Parlament, Burghof, Schatzkammer, Stallungen, Karlsplatz, Naschmarkt (zu), Karlskirche, Mariahilfstrasse, Votivkirche, Barsuche (Luxor)

6. Tag: Shopping an Mariahilfstrasse, Naschmarkt, Ottakring, Heurigen (beide zu), lokales Rest. Starchant, Europa Cafe (Dessert), Hotel

7. Tag: Packen, Abreise Bettina & Ingrid, Prater (Madam Tussout), Fahrt zum Flughafen, Check-In, Fish & Chips in Irischem Pub, Heimflug im Sonnenuntergang, Trödeln auf dem Weg zur Gepäckausgabe, unsere Koffer waren die letzten, Heimfahrt mit Chris

Bilder

Am 1. April 2015 machten wir uns auf von Wädenswil nach Solothurn um das Computer-Museum zu besuchen. Ich wollte unbedingt meiner Frau zeigen mit welchen Computer ich früher gearbeitet habe.

Bilder aus dem Museum

Ein grossen Dank an meine Frau, weil Sie sich alle meine Stories zu den alten Compis anhören musste.